die bruecke fulda logo

 

Die Brücke - Arbeitsgemeinschaft für Bildung und Beratung e.V.

unterstuetzung-seelische-probleme-fulda.jpg

Startseite


Die Brücke e.V. berät, begleitet und betreut seit über 40 Jahren, erfolgreich Menschen mit seelischen Problemen, Menschen in Lebenskrisen und Menschen, die psychisch erkrankt sind, im Rahmen der psychosozialen Beratungsstelle sowie des Ambulant Betreuten Wohnens.

Das Ziel des Vereins war und ist es, sich für Menschen in schwierigen sozialen und persönlichen Situationen einzusetzen.

Diesem Anspruch fühlt sich der Verein mit seinen Mitarbeitenden bis heute verpflichtet. Kontinuierliche, fachliche Überprüfung der Arbeit und Ausrichtung an den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen sind für den Verein selbstverständlich. 

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und ist Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband. 

 

Leitbild

  • Eine ganzheitliche Sicht des Menschen

    Wir stellen nicht einzelne Krankheitssymptome in den Vordergrund, sondern wir sehen die gesamte Persönlichkeit des Menschen – mit seiner persönlichen Lebensgeschichte und seinem sozialen Umfeld. 

  • Respekt vor der Autonomie und individuellen Lebensentwürfen
  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Offene und wertschätzende Grundhaltung
  • Eine flexible, individuelle Hilfeplanung
  • Förderung von Fähigkeiten und Interessen
  • Keine konfessionelle Bindung
  • Gegen Ausgrenzung und Benachteiligung

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.